Drakensang Online Wiki
Advertisement
Img eisenlaufer

Der Eisenläufer ist sicher nicht von einem gesunden Verstand ersonnen worden. Er dient allein der Vernichtung.

Geschichte[]

Dieses riesige Ungetüm auf vier metallischen Beinen wird stets von mehreren Düsterzwergen gesteuert. Diese hocken in dem stählernen Körper, der wie bei einer Spinne zwischen den Beinen hängt, und beweisen ihren Feinden ihre Feuerkraft. Einst als Mauerbrecher geschaffen, werden die Eisenläufer seit Jahrhunderten auf sämtlichen Schlachtfeldern des Konfliktes zwischen Zwergen und Düsterzwergen eingesetzt.

Mit einer gut aufeinander eingestimmten Bedienmannschaft ist der Eisenläufer eines der tödlichsten Werkzeuge des Krieges. Nicht nur kann er einen gewaltigen Feuerstrahl aussenden, der alles in Asche verwandelt, was nicht schnell genug aus seiner Bahn flieht; er ist auch in der Lage, große Metallkugeln auszuspeien, die zur Zerstörung von Häusern, Mauern oder Gegnern dienen.

Ist der zähe Eisenläufer so beschädigt, dass er sich nicht mehr fortbewegen kann, dann springt meist die restliche Bedienmannschaft durch eine Luke im Dach heraus und metzelt sich durch die Reihen der Feinde, sei es, um doch noch zu gewinnen, oder sich schlicht den Weg zur Flucht zu öffnen. (Quelle)

Wissenswertes[]

(fehlt noch)

Mögliche Gebiete[]

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Drakensang Online Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Advertisement